Verlieren Sie nicht den Überblick – ein Security-Dashboard schafft Transparenz für alle SAP-Systeme

SAST Blog: Verlieren Sie nicht den Überblick – ein Security-Dashboard schafft Transparenz für alle SAP-SystemeAuch im DSAG-Arbeitskreis Security & Vulnerability sind sie immer wieder ein vieldiskutiertes Thema: fehlende SAP Security Management-Dashboards. Der Arbeitskreis sieht derartige Tools als zentrale Voraussetzung, um zwingend erforderliche bessere Sicherheitskonzepte zu entwickeln und zu überwachen. Doch noch immer setzt ein Großteil aller Unternehmen die Security-Dashboard-Technologie nicht ein. Dabei wäre das gerade jetzt, aufgrund der zunehmenden Bedrohungslage durch Malware und Ransomware, ein sehr effizientes Tool, um Angriffe zu vermeiden.

Weiterlesen

Zentrales Monitoring von SAP-Systemeinstellungen – so behält LINDE alle SAP-Systeme gleichzeitig im Blick

SAST Blog: Zentrales Monitoring von SAP-Systemeinstellungen – So behält LINDE alle SAP-Systeme gleichzeitig im BlickFehlerhafte Parametereinstellungen in SAP, dem Betriebssystem oder der Datenbank führen häufig zu schwerwiegenden Sicherheitsmängeln. Viele Unternehmen, die eine zentrale Prüfpolicy als Dokument entwickelt haben, stehen vor denselben Herausforderungen. Häufig werden Parameterwerte noch manuell und sehr zeitintensiv mit den Soll-Vorgaben abgeglichen. Diese Vorgehensweise ist schon bei einem einzelnen System sehr aufwendig, der Abgleich einer ganzen Systemlandschaft ist denkbar anspruchsvoller. Ein zentrales Monitoring mit automatisierter Lösung spart Ressourcen und erhöht gleichzeitig die IT-Sicherheit.

Weiterlesen

Hackerangriff auf Universitätsklinikum Düsseldorf – Cyberkriminelle kamen über VPN-Schnittstelle

SAST Blog: Hackerangriff auf Universitätsklinikum Düsseldorf - Cyberkriminelle kamen über VPN-SchnittstelleSept. 2020, Schlagzeilen gingen durch die Presse:

  • Hacker sind für den IT-Ausfall an der Uniklinik Düsseldorf verantwortlich.
  • Nach Angriff auf Uni-Klinik: Gegen Hacker wird nach Tod einer Frau ermittelt.
  • Hackerangriff auf UKD: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet.

Die Folgen eines Hackerangriffs können fatal sein. Sie bedrohen nicht nur Daten, Güter und Werte, sondern gerade in öffentlichen Bereichen, wie im Gesundheitswesen, sogar Menschenleben.

Weiterlesen

SAP Security: Wie Sie mit einer Threat Intelligence-Lösung ganz entspannt bleiben können

SAST Blog: SAP Security: Wie Sie mit einer Threat Intelligence-Lösung ganz entspannt bleiben könnenDer Umstieg auf S/4HANA nimmt Fahrt auf: Jedes Unternehmen sollte sich daher jetzt mit einer ganzheitlichen Migrations-Strategie auf das neue SAP-System vorbereiten. Und hier vor allem auch die sicherheitsrelevanten Aspekte mitberücksichtigen, um nachher nicht auf Folgekosten in Millionenhöhe sitzenzubleiben. Die Lösung heißt Threat Intelligence.

Weiterlesen

SAP Home goes rogue – Angriffsszenarien über die SAP GUI, die verhindert werden können

SAST Blog: SAP Home goes rogue - Angriffsszenarien über die SAP GUI, die verhindert werden könnenIm Regelfall werden Unternehmensnetzwerke durch menschliche Fehler infiziert. Mitarbeiter klicken auf einen gefälschten Link, teilen ihr Passwort versehentlich Dritten mit oder öffnen eine Datei, die ungeahnten Schadcode enthält. Bei Angriffsszenarien über die SAP GUI ist dem Mitarbeiter häufig kein Vorwurf zu machen, denn ein falsch konfiguriertes SAP-System reicht aus, um die IT-Landschaft schädigen zu können.

Weiterlesen

Der Fall Buchbinder: Fehlkonfigurationen und ihre Auswirkungen auf die Datensicherheit

Datensicherheit durch Fehlkonfigurationen gefährdetAm 23. Januar 2020 wurde bekannt, dass es zu einem der bis dahin größten Datenlecks in Deutschland gekommen war. In Systemen der Autovermietung Buchbinder war es offenbar möglich, auf die komplette Firmendatenbank in Form eines Backups zuzugreifen, das für jedermann frei verfügbar im Internet erreichbar war. Mit kaum greifbaren Folgen.

Weiterlesen

Auf dem Prüfstand: SAP-Berechtigungsmanagement bei den Berliner Wasserbetrieben

SAST Blog: Auf dem Prüfstand: SAP-Berechtigungsmanagement (©Berliner Wasserbetriebe)Als städtisches Versorgungsunternehmen unterliegen die Berliner Wasserbetriebe wie alle öffentlichen Einrichtungen besonderen rechtlichen Anforderungen. Sie haben hohe Sicherheitsstandards zu erfüllen, sowohl für die Geschäftsprozesse als auch den IT-Betrieb. So war es eine der wichtigsten Aufgaben für das Unternehmen, ein unternehmensweites und transparentes SAP-Berechtigungsmanagement aufzustellen, das all diesen Anforderungen entsprach.

Weiterlesen

Mit dem Internet of Things die Echtzeitüberwachung für IT-Sicherheit neu denken

Mit dem Internet of Things die Echtzeitüberwachung für IT-Sicherheit neu denkenDas Internet of Things (IoT) ist Fluch und Segen zugleich: Einerseits bietet es uns große Vorteile. Auf der anderen Seite besteht eine Unsicherheit, wie diese komplexen Verbindungen gegen unbefugte Zugriffe geschützt werden können. Denn mit zunehmender Nutzung des Internets und Vernetzung von „Dingen“ wächst auch die Gefahr, dass die Anzahl der Hacker-Attacken steigt.

Weiterlesen

SAP-Sicherheit: 5 Wege, wie Sie garantiert Opfer eines Hackerangriffs werden

Hackerangriffe bedrohen SAP-Sicherheit: Alles Panikmache?(Eine nicht ganz ernst gemeinte Handlungsanweisung.)
Seien wir doch mal ehrlich: IT-Sicherheit im Allgemeinen und SAP-Sicherheit im Speziellen ist gerade ein ziemlicher Medienhype. Aber ist da wirklich was dran? Schlagzeilen, die von Millionen verlorener Datensätze sprechen, betreffen doch immer die anderen – ob nun Equifax im fernen Amerika oder chinesische Hacker, die sich organisiert in große Technologie-Firmen hacken. Alles Panikmache.

Weiterlesen

SAP-Sicherheit und Hosting: 40 SAP-Systeme auf einen Streich hacken

SAP-Sicherheit und HostingDas „On-Premise“-Modell der SAP, bei dem der Kunde die Software aus Walldorf eigenverantwortlich betreibt, ist trotz des Cloud-Hypes noch immer die Norm. Das heißt nicht, dass nicht ein Dienstleister einen Teil des Betriebes übernimmt – Hosting ist ein weit verbreitetes Modell, besonders im Mittelstand. In einem solchen Hosting-Modell sind die Rollen normalerweise klar verteilt. Leider trifft das für die Sicherheit der SAP-Systeme nicht immer zu.

Weiterlesen