Treffen Sie unsere Security & Compliance Experten persönlich und erfahren Sie alles zum Thema Absicherung Ihrer SAP-Systeme aus erster Hand. In jedem Jahr veranstalten wir eine Reihe attraktiver und informativer Veranstaltungen oder sind bei Kongressen vor Ort, um für Ihre individuellen Fragen da zu sein.

Wir freuen uns auf Sie!

IT-Onlinekonferenz 2020

Bereits zum dritten Mal bieten die Expert-Talks des it-onlinemagazins praxisnahe Insights für IT- und SAP-Verantwortliche mit dem Fokus, von anderen Unternehmen zu lernen.

Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Kundenberichte mit typischen Szenarien und den Erkenntnissen aus abgeschlossenen Projekten. So erhalten Sie die wichtigsten Empfehlungen für Ihre S/4HANA-Migration und Prozessoptimierung mit SAP von mehr als 20 Unternehmen und das ganz ohne Reiseaufwand.

Registrieren Sie sich für unseren SAST Expert-TalkWie macht TGW Logistics sein S/4HANA sicherer?“ und werfen Sie auch einen Blick auf die weiteren Themen der IT-Onlinekonferenz vom 28.01.- 06.02.2020.

Logo EXPERT TALK it-onlinemagazin
Safety first! Wie Sie Stolperfallen bei der S/4HANA-Migration vermeiden. (29. Januar 2020)

Jedem IT-Verantwortlichen ist klar, dass eine vollumfängliche IT-Sicherheit und saubere Berechtigungen vor Cyberangriffen und Manipulationen schützen. Warum gilt das dann nicht auch für die SAP-Systeme? Eine strukturierte Security-Planung muss weder aufwändig noch unnötig teuer sein, wenn Sie bei Ihrer S/4HANA-Migration typische Stolperfallen vermeiden.

Wie das gehen kann, zeigen wir Ihnen zusammen mit der TGW Logistics Group in unserem SAST Expert-Talk: von der tool-gestützten Reduzierung Ihres ABAP-Codes, über die Anpassung Ihrer SAP-Rollen ohne kritische Basisobjekte bis hin zur erhofften Performance-Steigerung Ihrer HANA Datenbank.

Durch die Diskussion führt Helge Sanden, Herausgeber des it-onlinemagazin.de

Unsere Talk-Teilnehmer:
Manuel Rosenthaler, Business Process Consultant, TGW Logistics Group GmbH
Ralf Kempf, CTO SAST SOLUTIONS, akquinet AG

>> Jetzt anmelden (10:00 Uhr)

SAST WEBINARE

Unsere Webinare bieten Ihnen ein Forum, in dem Sie sich ohne viel Zeitaufwand über aktuelle Themen aus dem Bereich SAP Security & Compliance informieren können - live und maßgeschneidert auf Ihre Fragen.

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen und erhalten Sie Handlungsempfehlungen für Ihre individuellen Anforderungen.

Ein Thema interessiert Sie, aber der Termin passt leider nicht? Kein Problem, sprechen Sie uns an: sast@akquinet.de

Stöbern Sie auch in unserem Webinar-Archiv.

Die wichtigsten Bausteine in einer Cybersecurity-Strategie. (18. Februar 2020)

Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird: „Wie mache ich SAP-Systeme so sicher, dass sie von sich aus eine Resistenz gegen Cyberangriffe haben?“ Alle Unternehmen haben zwischenzeitlich begriffen, dass sie jederzeit Ziel eines Angriffs werden können. Und wenn es passiert, dann sind Schadenhöhen im sieben- bis neunstelligen Bereich keine Seltenheit. Böses Lehrgeld dafür, dass häufig die grundsätzlichsten Regeln der IT-Security nicht eingehalten wurden.

In diesem Webinar lassen wir Sie an unseren Erfahrungen teilhaben, stellen typische Angriffsmuster vor und erläutern, warum es sich lohnt in die Sicherheit Ihrer SAP-Systeme zu investieren. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schritte für die Absicherung Ihrer Systeme – von der Härtung Ihrer Technik auf allen Ebenen über ein sinnvolles Netzwerk-Zoning bis hin zum Monitoring für eine frühzeitige Erkennung von Schwachstellen in Ihren Systemen. So können Sie auch im Fall eines Angriffs ganz entspannt bleiben.

Schwerpunkte des Webinars:

  • Herausforderungen, Tools und verlässliche Methoden
  • Was braucht es für ein zuverlässiges Security-Monitoring
  • Schritt für Schritt-Anleitung für den Schutz vor Angriffen
  • Vorteile eines Managed Services für die Sicherheit Ihrer SAP-Systeme

>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Deutsch (10:00 Uhr)
>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Englisch (16:00 Uhr)

Welche Vorteile bringt ein Managed Service für Ihre SAP Security & Compliance? Wir zeigen es Ihnen anhand von Kunden-Cases. (24. März 2020)

In immer mehr Bereichen der IT sind Managed Services nicht mehr wegzudenken, im SAP-Umfeld hingegen sind Unternehmen noch immer zögerlich. Dabei kämpfen fast alle mit denselben Herausforderungen – auch im Spezialgebiet der SAP-Sicherheit und -Berechtigungen.

Es mangelt an Fachpersonal für eine DSGVO-konforme Überwachung der SAP-Systeme und speziell der sensiblen Personaldaten. Ein Monitoring von hochkritischen Transaktionen wäre wünschenswert, aber oftmals fehlen sowohl das interne Know-how als auch die passenden Tools. Nicht zuletzt überwachen einige Unternehmen ihre IT-Systeme zwar in Echtzeit, aber die Reaktionszeit auf Alerts im SAP-Umfeld ist viel zu lang, um bei Gefahr rechtzeitig reagieren zu können.

Die Sicherheit von SAP-Systemen kann jedoch nur gewährleistet werden, wenn sie regelmäßig auf Schwachstellen, fehlerhafte Konfigurationen und kritische Berechtigungen geprüft werden. Mit dem SAST Managed Service übernehmen wir das für Sie! Ganz egal, ob Ihr Unternehmen schon zu den Security-Profis gehört oder Sie sich gerade erst mit dem Thema beschäftigen: Wir bieten maßgeschneiderte Security & Compliance-Lösungen – für SAP ERP genauso wie für S/4HANA.

Schwerpunkte des Webinars:

  • Die passende Managed Service-Lösung für jedes Unternehmen
  • Wie Sie mehr SAP-Sicherheit und -Compliance erreichen – auch bei kleinen IT-Budgets
  • Praxisbeispiele von Kunden, die unseren SAST Managed Service nutzen
  • Special: Unser neues „Starter Package“ für Einsteiger

>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Deutsch (10:00 Uhr)
>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Englisch (16:00 Uhr)

Safety first! Wie Sie Stolperfallen bei Ihrer S/4HANA-Conversion vermeiden - Part II (28. April 2020)

Ergänzend zu unserem EXPERT TALK mit dem it-onlinemagazin geben wir in diesem Webinar vertiefende Einblicke, wie eine strukturierte Security-Planung aussehen kann. Wir lassen Sie an unseren Erfahrungen aus S/4HANA-Migrationsprojekten teilhaben und zeigen Ihnen, wo sich häufige Stolperfallen verbergen.

Wir treffen immer wieder auf Unternehmen, die die SAP-Sicherheit und die (Re-)Organisation ihres Berechtigungswesens auf die lange Bank schieben oder Fehler aus der R/3-Migration wiederholen. Das kann zu einem erheblichen Risiko für das gesamte Vorhaben werden.

Mit unseren Best Practice-Beispielen unterstützen wir Sie dabei, sich gut auf Ihre eigene S/4HANA-Conversion vorzubereiten: von der tool-gestützten Reduzierung Ihres ABAP-Codes über die Anpassung Ihrer SAP-Rollen ohne kritische Basisobjekte bis hin zur erhofften Performance-Steigerung Ihrer HANA-Datenbank.

Schwerpunkte des Webinars:

  • Beliebte Stolperfallen bei der S/4HANA-Conversion.
  • Beispiele für eine strukturierte Security-Planung.
  • Best Practice-Musterprojekte für eine sichere Migration.

>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Deutsch (10:00 Uhr)
>> Jetzt anmelden zum Webinar auf Englisch (16:00 Uhr)

DSAG-Technologietage 2020

Was auf den ersten Blick schwierig scheint, lässt sich mit der richtigen Strategie durchaus meistern. Das gilt für einen Zauberwürfel, dem Leitmotiv der kommenden DSAG-Technologietage, ebenso wie für eine konsequente Absicherung Ihrer SAP-Systeme.

Treffen Sie das SAST-Team der akquinet AG in Mannheim und wir zeigen Ihnen passgenaue Lösungen für Ihre SAP Security & Compliance – denn der Schutz vor Cyberangriffen ist wahrlich kein Zauberwerk.

Leitmotiv DSAG-TT 2020

SAST DAYS 2020

Im Rahmen unserer Experten-Roundtable informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen im Bereich SAP Security & Compliance, ermöglichen Ihnen Einblicke in interessante Kundenprojekte und bieten ein Forum für den aktiven Austausch untereinander.

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Reservierung, denn die Plätze bleiben sowohl für Endkunden als auch unsere Vertragspartner unverändert limitiert.

Jeweils ganztags:

  • 3. März 2020 in Hamburg
  • 5. März 2020 in Hannover
  • 17. März 2020 in Frankfurt am Main
  • 19. März 2020 in München

Melden Sie sich jetzt für die SAST DAYS 2020 an.

Feedback unserer SAST DAYS-Gäste:

„Meine Erwartungen wurden erneut voll erfüllt. Insbesondere durch die vielen wertvollen Tipps, die wir direkt umsetzen können.“

„Wir werden wieder viele Anregungen und Aufgaben mitnehmen - ein sehr gut investierter Tag."

„Wir haben heute realisiert, wie groß unsere Lücken sind und dass wir wirklich Gas geben müssen.“

"Die Vorträge haben uns zum Nachdenken gebracht...und zum Handeln."

"Sehr gefallen haben mir die vielen Einblicke in Projekte und Erfahrungsberichte."

„Sehr wertvoll waren die Gespräche und die Möglichkeit zum Austausch untereinander.“