Wenn der Wirtschaftsprüfer zum IT-Audit klingelt, war der Hacker vielleicht schon da.

SAST Blog: Wenn der Wirtschaftsprüfer zum IT-Audit klingelt, war der Hacker vielleicht schon da.Das Prozedere ist in mittelständischen und großen Unternehmen hinlänglich bekannt: Alle Jahre wieder klingelt der Wirtschaftsprüfer zum IT-Audit, das im Zuge der Jahresabschlussprüfung durchgeführt wird. Die grundsätzliche Zielsetzung besteht darin, die Sicherheit und Integrität des geprüften Systems (in der Regel das buchhaltungsführende SAP-System) sicherzustellen und mögliche Risiken aufzuzeigen. Dargestellt in einem Management Letter sollen daraus resultierend Folgeschritte definiert werden, um diese Risiken zukünftig zu kompensieren. Aber ist dieser Ansatz noch zeitgemäß?

Weiterlesen

Zentrales Monitoring von SAP-Systemeinstellungen – so behält LINDE alle SAP-Systeme gleichzeitig im Blick

SAST Blog: Zentrales Monitoring von SAP-Systemeinstellungen – So behält LINDE alle SAP-Systeme gleichzeitig im BlickFehlerhafte Parametereinstellungen in SAP, dem Betriebssystem oder der Datenbank führen häufig zu schwerwiegenden Sicherheitsmängeln. Viele Unternehmen, die eine zentrale Prüfpolicy als Dokument entwickelt haben, stehen vor denselben Herausforderungen. Häufig werden Parameterwerte noch manuell und sehr zeitintensiv mit den Soll-Vorgaben abgeglichen. Diese Vorgehensweise ist schon bei einem einzelnen System sehr aufwendig, der Abgleich einer ganzen Systemlandschaft ist denkbar anspruchsvoller. Ein zentrales Monitoring mit automatisierter Lösung spart Ressourcen und erhöht gleichzeitig die IT-Sicherheit.

Weiterlesen

Vulnerability Scan, Audit oder Penetrationstest: Finden Sie die für sich passende Methode zum Aufzeigen von Schwachstellen

SAST Blog: Schwachstellenscan, Security Audit oder Penetrationstest: Die passende Methode zum Aufzeigen von Schwachstellen finden.Um das Gefährdungspotenzial von SAP-Landschaften beurteilen zu können und potenzielle Angriffspunkte zu ermitteln, gibt es unterschiedliche Maßnahmen. Dabei den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach. Das Angebot reicht von Schwachstellenscans über Audits bis hin zu Penetrationstests. Welcher Ansatz jedoch der passende ist, um Schwachstellen aufzuzeigen, hängt ganz von Ihren individuellen Anforderungen ab.

Weiterlesen

Wie Sie mit dem SAST Risk and Compliance Management Ihr SAP-Systemaudit planen und ausführen

SAST Blog: Wie Sie mit dem SAST Risk and Compliance Management Ihr SAP-Systemaudit planen und ausführenDie Komplexität von SAP-Systemen in allen Facetten ist für Administratoren oft schwer zu überschauen. Wie lässt sich beispielsweise ein SAP-Systemaudit konstruktiv planen? Mit unserer SAST SUITE stellen wir Ihnen hierfür ausgereifte Analysemethoden bereit, damit Sie Sicherheitslücken rechtzeitig erkennen, noch bevor diese ausgenutzt werden können. Die SAST SUITE bietet Ihnen darüber hinaus vielfältige Funktionen, um die Sicherheit Ihrer SAP-Systeme zu analysieren und auch zu erhöhen.

Weiterlesen

Dank Security Audit und RFC-Schnittstellenprüfung Schwachstellen in SAP-Systemen erkennen und schließen

SAST SUITE System Security ValidationDass SAP-Systeme einer erhöhten Aufmerksamkeit bedürfen, wenn es um die Absicherung geht, hat sich inzwischen herumgesprochen. Schließlich lagern dort in den allermeisten Fällen die wichtigsten und sensibelsten Daten jeder Firma. Aber wie geht man am besten vor, um eine optimale Absicherung zu erreichen? Durch ein Security Audit zum Beispiel.

Weiterlesen

Ungeschützte SAP-Schnittstellen sind attraktive Ziele für Angreifer

SAST BLOG: Ungeschützte SAP-SchnittstellenOftmals werden in SAP-Landschaften nicht alle Schnittstellen berücksichtigt und bieten daher ungeschätzt ein attraktives Ziel für Angreifer. Und unsere Erfahrungen aus zahlreichen SAP-Security Audits und Penetrationstests gegen SAP-Systeme zeigen immer wieder, dass in nahezu jedem System ungeschützte SAP-Schnittstellen existieren, die Angreifern dann auch den direkten Zugriff auf einzelne SAP-Systeme ermöglichen können.

Weiterlesen